Theoretical Chemistry Genealogy Project
Home
Search
Extrema
Rules
Acknowledgement
Contact
Karl Dimroth
Back

* 18.08.1910

26.11.1995

 

1936 Promotion, Universität Göttingen

1941 Habilitation, Universität Göttingen, Habilitationsschrift "Synthetische Versuche auf dem Gebiet der antirachitischen Vitamine und verwandter Stoffe"

1944 Oberassistent im Chemischen Institut, Universität Marburg, bei Hans Meerwein

1949 Lehrstuhl für Physiologische Chemie der Medizinischen Fakultät, Universität Marburg

1951 Professor und Direktor des Chemischen Instituts, Universität Marburg als Nachfolger von Hans Meerwein

1978 Emeritierung

 

Quelle: G. Boche, Nachruf auf Karl Dimroth, Chemie in unserer Zeit 1996, 45